Suchmaschinen-
werbung (SEA)

Strategieentwicklung für die Suchmaschinenwerbung

Wir unterstützen Sie mit durchdachten Strategien für die Suchmaschinenwerbung (SEA).

Optimierung der Anzeigen-Performance

Wir helfen bei der stetigen Steuerung unt Überarbeitung der Anzeigen für die optimale Ausspielung der Anzeigen.

Aktuelle Informationen im SEA Marketing

Wir bleiben für Sie am Ball bei Neuerungen in der Suchmaschinenwerbung.

Was sind Suchmaschinenanzeigen (SEA)?

SEA (Search Engine Advertising) ist die bezahlte Werbung, die für verschiedene Suchmaschinen gesteuert werden können (z. B. über Google Ad oder Bing Ads). Zu den Anzeigen, die über die Suchmaschinenwerbung gesteuert werden können, gehören Textanzeigen, wie sie z. B. bei der Google Suche angezeigt werden, Werbebanner auf unterschiedlichen Websites sowie die Werbeclips, die bei YouTube eingebunden werden können. Anzeige schalten heißt jedoch nicht gleich auch Anzeige ausspielen - die Suchmaschinen haben bestimmte Qualitätsfaktoren für die Anzeigen, die über die Ausspielung und Position entscheiden. Entsprechend wichtig ist es, sich mit diesen Dingen auseinanderzusetzen und sicherzugehen, dass die Anzeigen optimiert sind.

Was können wir für Sie tun?

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Suchmaschinenwerbung. Beginnend bei der Strategieentwicklung und dem grundsätzlichen strukturellen Aufbau der Kampagnen, optimieren wir auch gerne die Anzeigen für eine bessere Performance. Damit legen wir Wert auf die Optimierung verschiedener Kennzahlen, allen voran haben wir einen ständigen Blick auf Ihren ROMI (Return on Marketing Investment).

Sie möchten mehr über SEA erfahren?

Für eine verbesserte Performance Ihrer Anzeigen haben wir einen ständigen Blick auf die relevanten Faktoren. Wenn Sie Interesse an dieser Leistung haben, kontaktieren Sie uns gerne. Wir stehen Ihnen bei Ihren Fragen zur Seite .

Image

Häufige Fragen zum SEA Marketing

Wer braucht SEA?

Die Frage, ob Suchmaschinenwerbung für Sie relevant ist, ist davon abhängig, was Ihre Leistung und Zielgruppe ist. Grundsätzlich ist die Suchmaschinenwerbung für jedes Unternehmen interessant. Welche Arten von Anzeigen letzten Endes jedoch verwendet werden ist von der eigenen Zielstellung sowie den Produkte/Leistungen abhängig.


Ich habe doch SEO, wofür brauche ich dann SEA?

Grundsätzlich können SEO und SEA einander sehr gut ergänzen. SEA kann andere Keywords besser ansteuern, als es in manchen Fällen vielleicht für SEO der Fall ist. Zudem ist die Zielgruppeneingrenzung hier einfacher, da hier auch rein regionale, zeitlich oder an andere demografische Daten angepasste Ausspielungen der Anzeigen möglich sind. Insofern lohnt es sich neben SEO immer auch über eine SEA-Strategie nachzudenken.

Wie funktioniert SEA?

Suchmaschinenwerbung basiert auf unterschiedlichen Faktoren. Dazu gehören bei Textanzeigen beispielsweise Keywords sowie die relevanz der hinterlegten Seite für dieses Keyword. Bei der Suchmaschinenwerbung können verschiedene Keywords hinterlegt werden, bei denen die Anzeigen möglichst erscheinen sollen. Eine entsprechende Strategie in diesem Bereich ist daher relevant, damit die richtigen Keywords verwendet werden.

Kann ich meine Anzeigen nicht einfach einmal online stellen und das war es?

Aktualität beim Thema ist grundlegend für den Erfolg. Natürlich ist es möglich einmal eine Anzeige zu erstellen und dann davon zu profitieren (oder auch nicht?). Der Markt ändert sich heutzutage sehr rasant - ebenso die Suchanfragen. Mit den Anzeigen ist es also wie mit der Website: Es ist wichtig, dass sie aktuell werden, stetig auf ihre Performance analysiert und verbessert werden.

Weitere für Sie interessante Themen im Online Marketing